schwarzer Hintergrund
PFLANZENMEISTER
PM Logo
Grüner Balken
PFLANZENMEISTER
PM Logo
Direkt zum Seiteninhalt

Immaterielles Erbe
Friedhofskultur

Ein Zeichen der Wertschätzung

Die Friedhofskultur in Deutschland ist seit März 2020 immaterielles Kulturerbe.
Durch die Empfehlung der UNESCO-Kommission wurde die deutsche Friedhofskultur in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.
Diese Ernennung verdeutlicht den vielfältigen Wert, den unsere Friedhöfe für unsere Gesellschaft bedeuten.
Sie sind ein Zeichen unseres sozialen Handelns, des Bewahrens und Gedenkens.
Ein Ort der Artenvielfalt und Grünflächen.
Ein Treffpunkt für alle Generationen und Gesellschaften, egal welcher Herkunft.

Kulturerbe Friedhof
Es lebe der Friedhof!

Der Friedhof ist in erster Linie ein Ort für die Lebenden!

Wir laden Sie ein, den Friedhof von einer anderen Seite kennenzulernen,
und einen Einblick in das vielfältige Leistungsspektrum des Friedhofsgärtners zu bekommen.

                                           

Wir haben eine Vision.
Die Vision eines modernen Friedhofs als ein kreativer und inspirierender Ort im Zentrum unserer Kultur und Gesellschaft.
Durch die Kampagne „ Es lebe der Friedhof “ soll diese Vision mit Leben gefüllt werden.

Er ist artenreich!          

Auf dem Friedhof können wir viel erleben.


"Verein zur Förderung der deutschen Friedhofskultur"       

Der Verein zur Förderung der deutschen Friedhofskultur e.V.  hat sich zur Aufgabe gemacht, die traditionelle Bestattungs- und Friedhofskultur zu pflegen und zu fördern. So, wie unser heutiges Leben von einer individuellen Lebensgestaltung bestimmt wird, so individuell sollten auch unsere Erinnerung und der Ort des Trauerns sein. Jeder Mensch hat ein Anrecht auf Gedenken und Erinnerung, so wie die  Angehörigen ein Recht haben auf einen Ort für ihre Trauer an einer würdigen Grabstätte.
Die neue Kampagne des VFFK steht unter der Überschrift "Er ist ..." und soll die unterschiedlichsten Facetten des Friedhofs darstellen.




Zurück zum Seiteninhalt